Musikalische Eltern-Kind-Kurse (ab 1 Jahr)

 

Impressionen aus dem Mutter-Kind-Kurs (einfach hier klicken)

 

Frühes Musizieren in der Familie oder einer Gruppe weckt die Neugier auf die Klänge in unserer Umwelt. Es bedeutet Ausprobieren, Improvisieren, Fantasieren und auch mal „aus der Reihe tanzen“. Kinder und Eltern entdecken gemeinsam Klänge, Rhythmen sowie erste Formen und Strukturen in der Musik. Ziel des Unterrichts ist es auch, Anregungen für das häusliche Musizieren zu geben.

 

Im Wiederholen von Bekanntem und Kennenlernen von Neuem wird Musik mit allen Sinnen erlebt:

 

 

hörend - sehend - tastend - sich bewegend

 

 

Inhalte:

 

 - traditionelle und neue Lieder

 

- Fingerspiele und Kniereiter 

 

- Reime und Verse 

 

- Elementare Musikinstrumente 

 

- Rhythmus und Bewegung 

 

- Spiele und Tänze

 

 

      Kurs-Ort:                  Vereinsheim des Musikvereins

      Kurs-Zeitraum:         parallel zum Schuljahr an bayrischen Schulen

      Kurs-Gebühr:           25,00 € im Monat (ganzjährig)

      Kursleitung:             Margit Stiller (Klangwelt)

 

 

Weitere Informationen auch auf unserem Flyer oder bei

 

 

Reinhold Eckert

Ymosstraße 9

63857 Waldaschaff

 

Telefon: 06095/3390

E-Mail: reinhold.eckert@mv-waldaschaff.de

 

 

Allgemeine Kurs-Hinweise

 

Bitte melden Sie sich verbindlich über das Anmeldeformular an.

Die Verpflichtung zur vollen Zahlung der Gebühren entsteht mit der schriftlichen Anmeldung.

Sollte ein Kurs nicht zustande kommen, behalten wir uns eine kurzfristige Absage vor. Eventuell gezahlte Kursgebühren werden in diesem Fall erstattet. Die Zeiträume der einzelnen Kurse sind in der Ausschreibung aufgeführt. Bei Austritt während eines laufenden Kurses, wird für den Austrittsmonat die Kursgebühr fällig.

Durch Krankheit des Kursleiters ausgefallene Unterrichtseinheiten werden von Klangwelt, in Abstimmung mit dem Musikverein, nachgeholt.

Bei Erkrankung oder Verhinderung des Teilnehmers wird um Benachrichtigung unter 06188 / 994 704 vor Beginn des Unterrichts gebeten. Von Teilnehmer/Innen verursachte Unterrichtsausfälle begründen keinen Anspruch auf Rückzahlung der Unterrichtsgebühren. Nur bei längerer Erkrankung, die eine Teilnahme am Unterricht auf Dauer verhindert, kann die Unterrichtsgebühr auf schriftlichen Antrag hin erstattet werden.

Die Abbuchung der Gebühren erfolgt monatlich zu den festgesetzten Terminen von dem angegebenen Konto durch den Musikverein  Waldaschaff.

Es gelten die Ferien- und Feiertagsregelungen des Landes Bayern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Waldaschaff